nicht länger verfügbar Apfel (Malus domestica) RETINA®

Eine schorftolerante (schorfresistent vf) und feuerbrandrobuste Frühsorte mit markanten, dunkelrot gefärbten Früchten, die sich sehr gut als Tafeläpfel eignen. Diese Sorte wird sowohl für den Erwerbs- als auch den Liebhaberobstbau mit integrierten und biologischen Anbauverfahren empfohlen, auch als Hochstamm im Streuobst.

Eltern: Apollo x BX 44,2
Wuchs: starker Wuchs, aufrecht, mittlere bis starke Verzweigung
Blüte: früh bis mittelfrüh, mittelstarker, regelmäßiger Blütenbesatz, gering frostempflindlich, diploid, gute Befruchtersorten sind Reglindis, Rewena, Golden Delicious, Idared, Piros, James Grieve
Reifezeit: Pflückreife: Ende August/Anfang September, etwas folgernd; Genussreife: von der Ernte bis Ende September
Aussehen: große, hoch gebaute, stielbäuchige Früchte, sehr gleichmäßig. Gelbgrüne, glatte Fruchtschale mit gemaserter, dunkelroter Backe (40–80%), keine Berostung
Qualität: mittelfestes gelbliches Fruchtfleisch, feinzellig, saftig
Geschmack: angenehm süßsäuerlich, aromatisch, kräftig
Ertrag: früher, regelmäßiger, mittlerer Ertrag
Besondere Hinweise: resistent gegen Obstbaumspinnmilbe, tolerant gegen Schorf (schorfresistent vf) wenig empfindlich gegen Mehltau und Feuerbrand, wegen des relativ starken Wuchses für Anlagen auf schwach wachsenden Unterlagen wie M9 empfohlen.

Qualitative Form
Topfpflanze: gut bewurzelte einjährige Veredelung

Neue Beurteilung

    Weniger Gut           Gut

Apfel (Malus domestica) RETINA®

Versand per GLS Kurierdienst

Versandkosten

  • Verfügbarkeit: nicht länger verfügbar
  • Verkaufshöhe: 160 cm
  • Kontainer: 10 Liter
  • Unterlage-Wuchs : M9 - schwach wachsende