Sehr geehrte Kunden, Herbstverkauf und Versand von Obstpflanzen beginnt ab September.
Aprikose (Prunus armeniaca) COMPACTA®

Die schwach wachsende Aprikose, wird wegen ihrer gedrungenen Wuchsform und einer Endhöhe von ca. 2 Metern gern in kleinen Hausgärten und Kübeln gepflanzt und erstaunt dabei durch ihren jährlich reichen Ertrag an schmackhaften, saftigen Früchten.

Eltern: Moongold x NJA20
Wuchs: schwach wachsende, kompakte Form mit aufrechten Trieben, mäßige Verzweigung
Blüte: mittelfrüh, sehr frosthart, selbstfruchtbar
Reifezeit: ende Juni
Früchte: mittelgroß, oval, orange gefärbt mit roten Schatten, Gewicht 50 - 60 g
Qualität: saftiges Fruchtfleisch, gut steinlösend
Geschmack: harmonischer, frischer Geschmack
Ertrag: früh und sehr hoch
Besondere Hinweise: geringe Empfindlichkeit bei Spätfrösten, jedoch im Kübel Winterschutz empfohlen, während der Blüte leichte Anfälligkeit für Monilia, schwach wachsender, sehr kompakter Wuchs, besonders geeignet zur Verwendung in Pflanzkübeln für Balkon und Terrasse

Qualitative Form
Merkmale verwendeter Unterlage: St. Julien A - Auch wenn in den 90er Jahren der St. Julien GF 655-2 aufgrund ihrer hohen Leistungsfähigkeit der Vorzug gegeben wurde, musste man erkennen, dass aus Gründen der Baumgesundheit St. Julien A der Vorzug gegeben werden muss. St. Julien A ist für schwere und feuchte Böden bei Pflaumen, Aprikosen und Pfirsichen gut geeignet. Der Wuchs ist mittelstark, etwas schwächer als Jaspy Fereley, aber kräftiger als WaxWa und WaVit.
Endhöhe: 2 - 2,5 m

Neue Beurteilung

    Weniger Gut           Gut

Aprikose (Prunus armeniaca) COMPACTA®

Versand per GLS Kurierdienst

Versandkosten

  • Verfügbarkeit: AB SEPTEMBER
  • Verkaufshöhe: 150 cm
  • Kontainer: 7,5 Liter
  • Unterlage-Wuchs : Saint Julien A - mittelstark
  • 28.00€
  • Preis ohne Steuer 28.00€