ausverkauft Birne (Pyrus communis) NOJABRSKAJA

Großfrüchtige Winterbirne aus Moldawien mit klassischer Birnenform, sehr guter Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten. Im Jahr 1962 in Chisinau gezüchtet. Synonyme Xenia®, Nojabrskaja, Oksana.

Eltern: Triomphe de Vienne x Decana N. Krier, Züchter: Ksenia Duschutina - Institutul de Cercetari Pentru Pomicultura, Chisinau
Wuchs: mittelstark
Fruchtbarkeit: hoch und regelmäßig, ein früher Ertragseintritt
Blüte: früh und langfristig, was verbessert die Bestäubung  und die Fruchtbarkeit
Geeignete Bestäuber: Harrow Sweet, Concorde, Hortenzia, Uta
Frucht: sehr groß, durchschnittlich 300 - 400 g, lang, einige riesig bis 650 - 700 g, gelbgrün, klassische attraktive Birnenform
Fruchtfleisch Qualität: sehr saftig, süß, festfleischig, halbschmelzend, mit kräftigen angenehmen Birnenaroma
Erntezeit: Pflückreife Ende September bis Anfang Oktober, Genussreife ab December. Lagerung im Keller ist möglich bis Januar und im Kühlschrank bis Mai.
Der Gesundheitszustand: wenig empfindlich gegen Feuerbrand (Erwinia amylovora), Schorf (Venturia pyrina) und Birnengitterrost (Gymnosporangium- sabinae)

Qualitative Form
Topfpflanze: gut bewurzelte einjährige Veredelung

Neue Beurteilung

    Weniger Gut           Gut

Birne (Pyrus communis) NOJABRSKAJA

Versand per GLS Kurierdienst

Versandkosten

  • Züchter/Herkunft: Moldawien
  • Verfügbarkeit: ausverkauft
  • Verkaufshöhe: 80 cm
  • Kontainer: 2 Liter
  • Unterlage Quitte A : mittelstark wachsend