Sehr geehrte Kunden, Herbstverkauf und Versand von Obstpflanzen beginnt ab August.
nicht länger verfügbar Brombeere (Rubus Eubatus) REUBEN®

Die erste Varietät der Brombeere, die auf Jahrestrieben Früchte trägt. Sorte aus der Zucht von Prof. John R. Clark von der University of Arkansas (USA). Rechtlich geschützte Sorte (EU PVR Nr. 2009/2058).

Strauch: schnelles Wachstum. Die geraden Triebe mit einer geringen Zahl an Dornen erreichen eine Höhe von 2 m, haben mittellange Nebentriebe, wodurch die Ernte der Früchte erleichtert wird. Da die Pflanze zweimal an den Jahrestrieben Früchte trägt, sind alle Triebe im späten Winter oder frühen Frühjahr unmittelbar über dem Boden zu beschneiden.
Blüte: selbstfruchtbar
Beeren: Früchte sind sehr groß – Länge bis 4,5 cm, und das durchschnittliche Gewicht einer Frucht beträgt 14,5 g, sehr süß, sehr saftig. Haben eine glänzende Schale und einen süßen, leicht fruchtigen Geschmack, werden als schmackhafter und süßer als Erdbeeren angesehen. Empfohlen für den unmittelbaren Verzehr oder zur Weiterverarbeitung und zum Einmachen.
Fruchtreife/Ernte: von Ende Juli bis Ende August reif. Hoher regelmäßiger Ernteertrag, im Durchmesser 3,5 kg / Strauch. Für kommerzielle und nichtkommerzielle Anpflanzungen empfohlene Sorte. Es besteht die Möglichkeit von zwei geringeren Ernten innerhalb einer Vegetationsperiode. Dazu ist im Herbst oder frühen Frühjahr der Vorjahrestrieb zu beschneiden, jedoch nur um die Hälfte. Die Pflanze trägt dann zweimal Früchte, das erste Mal im Frühsommer und die zweite Ernte wird dann im Frühherbst von den im betreffenden Jahr gewachsenen Trieben erzielt.
Standort: sonnig oder halbschattig. Anspruchslos bezüglich der Art von Boden, gibt aber bessere Ernteerträge auf fruchtbaren Böden.
Resistenz gegen Krankheiten: im Allgemeinen gut resistent gegen Krankheiten
Frosthärte: winterhart

Qualitative Form
Topfpflanze: gut bewurzelte einjährige Topfpflanze

Neue Beurteilung

    Weniger Gut           Gut

Brombeere (Rubus Eubatus) REUBEN®

Versand per GLS Kurierdienst

Versandkosten