nicht länger verfügbar Brombeere (Rubus fruticosus) ASTERINA®

Dornlose Brombeere mit süßem Früchten

Eltern: Loch Ness x Chester
Pflanze: hat einen vitalen, mittelstarken Wuchs, ist halbaufrecht mit gut ausreichender Neutriebbildung, Frosthärte und Widerstandsfähigkeit über dem Durchschnitt
Frucht: Premiumfrucht, sehr gross, glänzend, fest mit einem Fruchtgewicht von 7 – 10 g und einem attraktiven Glanz, schmeckt im Gegensatz zu andern Sorten bereits vor der Vollreife süss und wird als Zuckerbrombeere
bezeichnet
Reifezeit: 1 Woche nach Loch Ness beginnend mit sehr langer Erntedauer
Erträge: der etwas geringere Behang wird durch die deutlich grösseren Früchte ausgeglichen
Verwendung: dank der Fruchtgrösse und der Festigkeit für den Frischkonsum ebenso geeignet wie für den Handel
Pflanzung und Pflege: humose, durchlässige Böden ohne stauende Nässe, Distanz in der Reihe 1 bis 1,25 m am Drahtgerüst und 2,50 bis 3 m Reihenabstand, Düngung wie andere Brombeersorten.
Marktchancen/Anbauwert: Im Erwerbsanbau hat die riesengrosse, feste, glänzende Premiumfrucht mit dem guten Geschmack echte Chancen auch für den Fruchthandel.
Im Hausgarten ist sie wegen ihrer sehr langen Erntezeit (Naschfrucht) und geringer Anfälligkeit auf Schaderreger besonders empfehlenswert. Wertvolle Ergänzung zum bestehenden Sortiment.

Qualitative Form
Topfpflanze: gut bewurzelte einjährige Topfpflanze

Neue Beurteilung

    Weniger Gut           Gut

Brombeere (Rubus fruticosus) ASTERINA®

Versand per GLS Kurierdienst

Versandkosten