ausverkauft Nashi - Japanische Birne (Pyrus ussuriensis x Pyrus bretschneideri) TSU LI

Eine späte japanische Birne vorallem für den Verbrauch nach längerer Lagerung bestimmt.

Herkunft: interspezifische Kreuzung: Pyrus ussuriensis x Pyrus bretschneideri
Wuchs: sehr stark, Krone ist aufrecht und dicht
Blüte: fremdbefruchtende Sorte
Frucht: groß, 240 g, bauchige Form, Stiel lang, Schale holprig, Grundfarbe ist grün, nachdem grüngelb mit deutlichen hellbraunen Lentizellen. Das Fruchtfleisch ist hell mit grober Textur, sehr süß, Geschmack aromatisch, hervorragend
Ernte: reift Anfang Oktober. Verbrauch erst nach der Lagerung. Aufbewahrung im Kühlschrank bis zu 6 Monate. Es ist eine der besten speicherbaren Sorten
Gesundheit : Resistenz gegen Feuerbrand (Erwinia amylovora) ist besser als bei den japanischen Sorten

Qualitative Form
Topfpflanze: gut bewurzelte einjährige Veredelung

Neue Beurteilung

    Weniger Gut           Gut

Nashi - Japanische Birne (Pyrus ussuriensis x Pyrus bretschneideri) TSU LI

Versand per GLS Kurierdienst

Versandkosten

  • Züchter/Herkunft: China
  • Verfügbarkeit: ausverkauft
  • Verkaufshöhe: 160 cm
  • Kontainer: 4 Liter
  • 22.00€
  • Preis ohne Steuer 22.00€