nicht länger verfügbar Nashi - Japanische Birne (Pyrus pyrifolia) HAYATAMA

Sehr frühe Japanische Birne mit goldgelben Früchten. Die Sorte eignet sich für geschützte und warme Standorte. Nashibäume bleiben eher klein (3 - 4 m jenach Standort) und sind sehr unempfindlich und absolut frosthart. Eine echte Alternative zu den europäischen eher anfälligen Birnen.

Kreuzung: Kimizuka Wase x Gion, Japan
Ansprüche: gering, weniger empfindlich gegen Birnengitterrost, sonniger Standort bevorzugt
Wuchs: mittelstark, aufrecht
Blüte: mittelfrüh, Befruchtersorten: alle Nashi und alle gängigen Birnensorten
Frucht: 120 - 140 g, klein bis mittelgroß, goldgelb, Fruchtfleisch fest, aromatisch und saftig, Geschmack süß mit Honigaroma, Schale gelblich-grüngrau
Ertrag: mittel, gute Erträge
Genussreife: Ende Juli bis Anfang August
Winterhärte: frosthart
Eignung: Frischverzehr und Lagerung im Kühlschrank 2 - 3 Monate

Qualitative Form
Topfpflanze: gut bewurzelte einjährige Veredelung

Neue Beurteilung

    Weniger Gut           Gut

Nashi - Japanische Birne (Pyrus pyrifolia) HAYATAMA

Versand per GLS Kurierdienst

Versandkosten

  • Züchter/Herkunft: Japan
  • Verfügbarkeit: nicht länger verfügbar
  • Kontainer: 5 Liter