Sehr geehrte Kunden, Herbstverkauf und Versand von Obstpflanzen beginnt ab August.
nicht länger verfügbar Nektarine (Prunus persica var. nucipersica) ALICE COL (Säulenform)

Diese Sorte wurde im Norden Italiens gezüchtet und ist die erste Nektarine mit natürlichem Säulenwuchs. Mit ihrem schmalen, aufrechten Habitus findet sie Platz auch auf kleinstem Raum und ihre Blüten und Früchte bringen südländischen Flair auf Balkon und Terrasse.

Eltern: (Pegaso x Pillar) x (Venus x Pillar)
Wuchs: mittelstark, straff aufrecht auch ohne Erziehungsschnitt
Blüte: spätblühend, selbstfruchtbar
Reifezeit: August
Frucht: mittelgroße, gelb-rote Früchte mit glatter Schale, Gewicht 250 g
Fruchtfleisch: gelbliches Fruchtfleisch, gut steinlösend
Geschmack: typisches Nektarinenaroma
Ertrag: mittel bis hoch
Besondere Hinweise: sehr gesunde und winterharte Nektarine für den Hausgarten, echte Säulenform

Qualitative Form
Merkmale verwendeter Unterlage: St. Julien A - Auch wenn in den 90er Jahren der St. Julien GF 655-2 aufgrund ihrer hohen Leistungsfähigkeit der Vorzug gegeben wurde, musste man erkennen, dass aus Gründen der Baumgesundheit St. Julien A der Vorzug gegeben werden muss. St. Julien A ist für schwere und feuchte Böden bei Pflaumen, Aprikosen und Pfirsichen gut geeignet. Der Wuchs ist mittelstark, etwas schwächer als Jaspy Fereley, aber kräftiger als WaxWa und WaVit.

Neue Beurteilung

    Weniger Gut           Gut

Nektarine (Prunus persica var. nucipersica) ALICE COL (Säulenform)

Versand per GLS Kurierdienst

Versandkosten

  • Verfügbarkeit: nicht länger verfügbar
  • Verkaufshöhe: 160 cm
  • Kontainer: 7,5 Liter
  • Unterlage-Wuchs : Saint Julien A - mittelstark