Sehr geehrte Kunden, Herbstverkauf und Versand von Obstpflanzen beginnt ab August.
nicht länger verfügbar Pflaume (Prunus domestica) TOPPER® (Säulenform)

Eine ausgezeichnete Backpflaume und bringt extrem frühe, hohe und regelmäßige Erträge. Sie ist wegen ihres schwachen Wuchses besonders für Intensivanlagen sowie Hausgärten geeignet. Frisch gegessen überzeugt sie durch ihr ausgezeichnetes Aroma.

Eltern: Cacak's Beste x Auerbacher
Wuchs: schwach wachsend
Blüte: mittelspät, selbstbefruchtend, regen- und frostunempfindlich
Reifezeit: spät, mit/nach ,Hauszwetschge' reifend
Frücht: mittelgroße bis große Frucht 35 - 50 g, länglich zwetschgenförmig, blau, beduftet
Qualität: gelbes Fruchtfleisch, gut steinlösend, fest und saftig, gut lagerfähig, Zuckergehalt 17.5° Brix
Geschmack: sehr gut, aromatisch; bei Überbehang leidet das ausgezeichnete Aroma, Ausdünnung wird daher empfohlen
Ertrag: sehr früh einsetzend, sehr hoch, regelmäßig
Besondere Hinweise: gute Blatt- und Holzgesundheit, nur wenig anfällig für Monilia, die Frucht ist scharkatolerant. Auf Grund des hohen Ertrags wird Ausdünnung empfohlen. In manchen Jahren neigt ,Topper' zu Doppelfrüchtigkeit.

Qualitative Form
Topfpflanze: gut bewurzelte einjährige Veredelung
Merkmale verwendeter Unterlage: St. Julien A - Auch wenn in den 90er Jahren der St. Julien GF 655-2 aufgrund ihrer hohen Leistungsfähigkeit der Vorzug gegeben wurde, musste man erkennen, dass aus Gründen der Baumgesundheit St. Julien A der Vorzug gegeben werden muss. St. Julien A ist für schwere und feuchte Böden bei Pflaumen, Aprikosen und Pfirsichen gut geeignet. Der Wuchs ist mittelstark, etwas schwächer als Jaspy Fereley, aber kräftiger als WaxWa und WaVit.

Neue Beurteilung

    Weniger Gut           Gut

Pflaume (Prunus domestica) TOPPER® (Säulenform)

Versand per GLS Kurierdienst

Versandkosten