Sehr geehrte Kunden, Saeson ist beendet und E-Shop geschlossen.
ausverkauft Süßkirsche (Prunus avium) LAPINS

Selbstfruchtbare, große, karminrote Kornelkirsche aus Kanada, die Hauptsorte im dortigen Kirschenanbau. Trotz früher Blüte ist sie sehr reichtragend und ertragssicher. Die Sorte ist wertvoll für ihre Fruchtqualität und gute Gesundheit.

Kreuzung: Van x Stella, 1984
Wuchs: aufgrund der verwendeten Unterlage Gisela 5 ist die Kirsche klein und kompakt, im Erwachsenenalter erreicht maximale Höhe von 2,5-3 m, nimmt nicht viel Platz ein und eignet sich für kleine Gärten
Blüte: früh, zuverlässig selbstfruchtbar. Bestäubt auch andere Kirschsorten, die im gleichen Zeitraum blühen.
Früchte: sehr groß, 10 - 12 g, rot bis weinrot, fest
Fruchtfleisch: rosarot, knackig, aromatisch
Geschmack: lecker, süßlich, schwach aromatisch
Reifezeit: mittelfrüh, rund um 25. Juni
Erträge: hoch und regelmäßig, sehr früher Ertragseintritt
Besondere Hinweise: sehr gut geeignet für kleine Gärten. Nicht sehr empfindlich gegen Transportschäden, eignet sich auch zur Aufbewahrung im Kühlschrank.

Qualitative Form
Topfpflanze: gut bewurzelte einjährige Veredelung
Merkmale verwendeter Unterlage: GISELA ® 5 (P. cerasus x P. canescens). Die Wuchsstärke ist schwächer als 50 % von F 12/1. Der Baum fördert eine sehr frühe Fruchtbarkeit, besitzt eine beachtliche Anpassungsfähigkeit an die verschiedenen Bodentypen, ist ab dem 4. Jahr standfest, frosthart, unterstützt eine horizontale Aststellung und macht keine Wurzelausläufer. Für Spindelerziehung im Erwerbsobstbau bzw. für kleine Baumformen im Hausgarten hat sich Gisela 5 in den letzten Jahren sowohl im Ertrag als auch in der Fruchtqualität bei Süßkirschen am besten bewährt.

Neue Beurteilung

    Weniger Gut           Gut

Süßkirsche LAPINS - Verkauf ab 15. Mai

Versand per GLS Kurierdienst

Versandkosten

  • 28.00€
  • Preis ohne Steuer 28.00€