Sehr geehrte Kunden, Herbstverkauf und Versand von Obstpflanzen beginnt ab September.
nicht länger verfügbar Herznuss (Juglans ailanthifolia var. cordiformis) IMSHU

Japanischer Herznussbaum, stammt aus dem Berggebiet der Inseln Hokkaido, Honshu, Shikoko, Kyushu und Sachalin.

Kreuzung: Shubert x freie Bestäubung, Züchter John Gordon
Baum: schnell wachsend, bis zu 15 - 20 m Hoch. Zuerst wächst gerade nach oben, aber später aufbaut eine breite Krone. Rinde ist hellgrau und gefurcht.
Blüte: Mai, nach dem ersten Blattentwicklung, teilweise selbstfruchtbar
Frucht: mittelgroß, 4 - 5 cm lang. Die Früchte hängen in großen Bündeln zusammen. Schale hart, aber leicht zu brechen.
Kern: Farbe hellbraun, löst sich ganz aus der Schale brechen.
Geschmack: sehr gut, leicht knackend
Ertrag: trägt Früchte bereits im 2 bis 3 Jahr nach der Auspflanzung, Erträge regelmäßig, die Früchte reifen Ende September.
Frosthärte: völlig frosthart
Resistenz gegen Krankheiten: Baum insgesamt vital und klimatisch robust

Neue Beurteilung

    Weniger Gut           Gut

Herznuss (Juglans ailanthifolia var. cordiformis) IMSHU

Versand per GLS Kurierdienst

Versandkosten

  • Verfügbarkeit: nicht länger verfügbar
  • Verkaufshöhe: 40 cm
  • Kontainer: 2 Liter
  • Unterlage-Wuchs : Juglans regia sämling