Sehr geehrte Kunden, Herbstverkauf und Versand von Obstpflanzen beginnt ab September.
nicht länger verfügbar Apfel (Malus domestica) REGINE®

Eine mehrfach resistente, späte Wintersorte mit sehr guter Fruchtqualität und regelmäßigen Erträgen. Sie eignet sich als Tafelapfel für den Erwerbs- und Liebhaberanbau in umweltschonenden Anbauverfahren.

Eltern: Kurzcox x BX 44,14, Züchtern Heinz Murawski a Christa Fischer
Wuchs: schwach, aufrecht, wenig verzweigt, Fruchtastumtrieb erforderlich, neigt bei wenig Schnitt zur Verkahlung
Blüte: mittel bis spät, hoch und regelmäßig, sehr gering frostempfi ndlich, diploid, geprüfte Befruchtersorten sind James Grieve, Idared, Pinova, Remo und Rewena
Reifezeit: Pflückreife Mitte Oktober, Genussreife Dezember bis April, empfindlich für tiefe Lagertemperaturen, langsam abkühlen lassen
Frucht: mittelgroß, flach bis mittelhoch, asymmetrisch, flache Kelchgrube, weite, flache Stielgrube, kurzer Stiel, gelbe Fruchtschale mit bis zu 70 Prozent flächig roter Deckfarbe mit Streifen, helle Lentizellen, bereift, sehr festes, gelbliches Fruchtfleisch, stark abknackend, grobzellig, mittel saftig, säuerlichsüß, aromatisch, ca. 15 % Brix und 6 ‰ Säure zur Genussreife
Ertrag: setzt mittelfrüh ein, ist mittel bis hoch und regelmäßig
Besondere Hinweise: Resistent gegen Schorf (aus Malus fl oribunda), Feuerbrand und Obstbaumspinnmilbe, mittel anfällig für Mehltau, sehr frosthartes Holz

Qualitative Form
Topfpflanze: gut bewurzelte einjährige Veredelung

Neue Beurteilung

    Weniger Gut           Gut

Apfel (Malus domestica) REGINE®

Versand per GLS Kurierdienst

Versandkosten

  • Verfügbarkeit: nicht länger verfügbar
  • Verkaufshöhe: 160 cm
  • Kontainer: 10 Liter
  • Unterlage-Wuchs : M9 - schwach wachsende