Sehr geehrte Kunden, Frühjahrsverkauf und Versand beginnt am 15. März.
vorbereitet für die nächste Saison Mispel (Mespilus germanica) NOTTINGHAM

Ertragreiche Sorte mit einem interessanten Karamellgeschmack gezüchtet um 1850 in England. Aufgrund der Fruchtqualität, der Krankheitsresistenz und der regelmäßigen Ernte auch für den kommerziellen Anbau geeignet. Die Blüten und Blätter sind sehr dekorativ.

Wuchs: Höhe und Breite 4 bis 6 m, ausbreitender Strauch oder buschiger Baum mit charakteristischen lorbeerähnlichen Blättern. Robust, pflegeleicht, verträgt gut Trockenheiten, für warme und sonnige Standorte
Blüte: die weißen, bis zu 4 cm großen, weißen Blüten erscheinen im Mai und zieren den Obstbaum für 2 bis 3 Wochen, selbstfruchtbar
Frucht: mittelgroß, Gewicht 25 - 30 g, im Durchmesser 4 cm, rund, Schale braun. Fruchtfleisch bräunlich, zuerst fest, bei Vollreife weich teigig.
Geschmack: karamell
Reifezeit: Ende Oktober. Die Früchte sollten mehrere Wochen gelagert werden, und gegessen nachdem die Fruchtfleisch-Textur weich geworden ist. In diesem Stadium entwickeln sie einen schönen karamellartigen Geschmack.
Erträge: hoch und regelmäßig, früh einsetzend, bereits im 2. - 3. Jahr nach der Pflanzung
Verwendung: zum Frischverzehr, Backen, Konfitüren, zum Brennen
Resistenz gegen Krankheiten: hoch, ermöglicht ökologischen Anbau ohne chemische Spritzmittel

Qualitative Form
Topfpflanze:gut bewurzelte einjährige Veredelung

Neue Beurteilung

    Weniger Gut           Gut

Mispel (Mespilus germanica) NOTTINGHAM

Versand per GLS Kurierdienst

Versandkosten

  • Artikelnr. Nottingham-kontajner
  • Verfügbarkeit: vorbereitet für die nächste Saison
  • Verkaufshöhe: 80 cm
  • Kontainer: 2 Liter
  • Unterlage Quitte A : mittelstark wachsend