Sehr geehrte Kunden, Frühjahrsverkauf und Versand beginnt am 15. März.
Nashi - Japanische Birne (Pyrus pyrifolia) SHINSEIKI

In der Übersetzung ist "Neues Jahrhundert" eine mittelfrühe japanische Birne mit außergewöhnlich hohem Ertrag. Zählt zu den beliebtesten Sorten. Eignet sich sowohl für den kommerziellen als auch den privaten Anbau.

Herkunft: gezüchtet auf der landwirtschaftlichen Forschungsstation in der Präfektur Okayama, Japan im 1945
Kreuzung: Nijisseiki x Chojuro
Wuchs: mittelstark, Krone stark verzweigt mit langen Zweigen
Blüte: fremdbestäubende Sorte, benötigt eine weitere japanische Birne zur Bestäubung. Gleichzeitig ein guter Bestäuber für alle anderen Nashi Sorten
Frucht: mittel bis groß, durchschnittliches Gewicht 150 bis 200 g, flach kugelförmig. Schale glatt, dünn, die Grundfarbe ist grünlich-gelb bis tiefgelb mit dicht verteilten Lentizellen.
Fruchfleisch: weiß, fest, knackig, sehr saftig
Geschmack: süß, harmonisch, ausgewogen
Reifezeit: reift allmählich ab Anfang September. Die Früchte haben eine lange Erntezeit, sie können sofort vom Baum verzehrt werden. Lagerung im Kühlschrank ist bis 2 - 3 Monate möglich.
Ertrag: sehr hoch – Ausdünnung erforderlich
Resistenz gegen Krankheiten: resistent gegen Schorf (Venturia nashicola) und gegen schwarze Flecken (Alternaria Kikuchiana). Gegen Feuerbrand (Erwinia amylovora) und Pseudomonas syringae ist empfindlich.
Frostbeständigkeit: hoch

Qualitative Form
Topfpflanze:gut bewurzelte einjährige Veredelung

Neue Beurteilung

    Weniger Gut           Gut

Nashi - Japanische Birne (Pyrus pyrifolia) SHINSEIKI - Verkauf ab 15. Mai

Versand per GLS Kurierdienst

Versandkosten

  • Züchter/Herkunft: Japan
  • Artikelnr. SHINSEIKI-kontajner
  • Verfügbarkeit: Sie können vorbestellen
  • Verkaufshöhe: 160 cm
  • Kontainer: 4 Liter
  • 24.00€
  • Preis ohne Steuer 24.00€