nicht länger verfügbar Sanddorn weiblich ORANGE ENERGY (S)

Sanddorn weiblich

Heimat: Europa, Asien (Züchtung H.J. Albrecht, Berlin 1990)
Aussehen: sehr hoch und breit wachsender Strauch mit möglichen Wurzelausläufern, nur wenig bedornt
Standort: vollsonnig
Boden: durchlässige, lockere, tiefgründige sandig-lehmige Böden, schwach sauer-neutral
Blüte: März-April, weiblich, unscheinbar, gelblich, bis 3mm, zweihäusig
Früchte: groß, länglich-oval, leuchtend gelborange, sehr farbstabil und gering behaart, dichter Fruchtbesatz, relativ gut pflückbar, äuerlich, vitaminreich, Gewicht 100 Früchte = 51g
Reife: Reifezeit bereits ab Mitte bis Ende September - gut regenerierende, zuverlässig fruchtende Spitzensorte
Verwertung: roh, Gelee, Marmelade, Kompott, Likör, Wein, Trockenfrüchte, Medizin, Kosmetik
Winterhärtezone: 3a
Bemerkung: Für die Fruchtgewinnung müssen mindestens ein männlicher und ein weiblicher Sanddorn gesetzt werden. Pflanzen und Blüten sind vollkommen frosthart, sehr gut schnittverträgliches Gehölz. 'Orange Energy' ®  ist eine mittelspäte Sorte. Erste größere Erträge ab dem 3. Standjahr. Alle weiblichen Fruchtsorten sind sehr ertragreich. Nach der Ernte im Herbst kann der Strauch auf die Winterruhe vorbereitet und beschnitten werden. Ein regelmäßiger Rückschnitt vor der Überwinterung sorgt für einen besonders dichten Wuchs und erleichtert dem Strauch das Austreiben im Frühjahr. Die orange Farbe der Früchte sorgt im Garten für eine anmutige Stimmung.

Qualitative Form
Topfpflanze:gut bewurzelte einjährige Topfpflanze

Neue Beurteilung

    Weniger Gut           Gut

Sanddorn weiblich ORANGE ENERGY (S)

Bitte mailen Sie uns, wenn Sie Fragen haben an

zahradnictvo@slovplant.sk