nicht länger verfügbar Sauerkirsche (Prunus cerasus) SAFIR®

Robuste, sehr reichtragende Sorte. Die Früchte eignen sich wegen des dunklen und färbenden Saftes und der guten Steinlöslichkeit bestens zur Verarbeitung. Sowohl auf Grund ihrer Widerstandsfähigkeit gegen Monilia als auch ihres nur mittelstarken Wuchses ist gut geeignet für den Hausgarten.

Kreuzung: Schattenmorelle x Fanal, Dresden-Pillnitz
Wuchs: mittelstarker, dichter Wuchs, bildet eine runde Krone
Blüte: selbstfruchtbar
Früchte: sehr groß, 6 - 8 g, dunkelrot bis schwarz
Fruchtfleisch : weiche, saftig mit dunklem, färbendem Saft, nicht ganz leicht pflückbar
Geschmack: angenehmer süß-säuerlicher Geschmack
Reifezeit: Mitte Juli
Erträge: früh einsetzend, regelmäßig, mittel bis hoch
Resistenz gegen Krankheiten: nur gering anfällig für Monilia (Monilinia laxa) und Sprühfleckenpilz

Qualitative Form
Merkmale verwendeter Unterlage:COLT ® - Dieser Klon wurde in East Malling aus Prunus avium x Prunus pseudocerasus gezogen. Er verspricht eine Wuchsminderung von ca. 20% gegenüber F 12/1 und bringt frühere und höhere Erträge. Außerdem wurzelt er flach und ist vor allem für feuchte, tiefgründige und kalkarme Böden geeignet. Empfindlich gegen Trockenheit und Winterfrost.

Neue Beurteilung

    Weniger Gut           Gut

Sauerkirsche (Prunus cerasus) SAFIR®

Versand per GLS Kurierdienst

Versandkosten

  • Artikelnr. SAFIR®-kontajner
  • Verfügbarkeit: nicht länger verfügbar
  • Verkaufshöhe: 160 cm
  • Kontainer: 7,5 Liter
  • Unterlage-Wuchs : Colt® - mittelstark

Bitte mailen Sie uns, wenn Sie Fragen haben an

zahradnictvo@slovplant.sk