Liebe Kunden, wir sind ausverkauft, unser E-Shop ist geschlossen.
nicht mehr verfügbar Walnuss (Juglans regia) WUNDER VON MONREPOS™

Durch späten Austrieb, hohe Ertragssicherheit, hohe Nuss-Qualität und ausgeprägte Krankheitsresistenzen eine der besten europäischen Sorten.

Kreuzung: Weinsberg 1 x Geisenheim Nr. 26, Entstehungsjahr 1983
Wuchs: kräftiger, breitpyramidaler Wuchs, spätaustreibend
Blüte: sehr spät, Anfang Mai, Fruchtansatz 92% der Blüten
Bestäubung: Fruchtbildung überwiegend apomiktisch, selbstfruchtbar, kann als Einzelbaum gepflanzt werden
Nuss: groß, eiförmig, sehr gleichmäßig und glatt, Spitze klein, wenig hervortretend. Länge 46 mm, Breite 31 mm, Trockennussgewicht 12,5 g, Schwankungsbereich 10 -13 g, Kernanteil 48 %, Schale und Mittelwand 52 %
Kern: füllt die Schale gut aus, löst sich ganz aus der Schale, Farbe gelb mit deutlichen, dunklen Adern
Schale: mitteldick, fest, glatt, wenig gefurcht, Naht deutlich, gut geschlossen, trotzdem leicht zu öffnen, Farbe ocker bis hellbraun
Geschmack: sehr gut, kräftig nussig
Reifezeit: die Früchte reifen im Oktober
Erträge: trägt früh, sehr reich und regelmäßig, Fruchtstand büschelförmig, im Durchschnitt drei Früchte pro Stand
Resistenz gegen Krankheiten: resistent gegen Bakterienfäule (Xanthomonas arboricola pathovar. juglandis) und Anthraknose (Gnomonia leptostyla) Baum insgesamt vital und klimatisch robust.
Frostbeständigkeit: der Baum ist völlig winterhart

Neue Beurteilung

    Weniger Gut           Gut

Walnuss (Juglans regia) WUNDER VON MONREPOS™

Versand per GLS Kurierdienst

Versandkosten

Bitte mailen Sie uns, wenn Sie Fragen haben an

zahradnictvo@slovplant.sk