nicht länger verfügbar Stachelbeere (Grossularia uva-crispa) RODNIK (Strauch)

Russische gelbfrüchtige Qualitätssorte wertvoll für seine Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten, die Fruchtqualität und hoher Fruchtbarkeit.

Eltern: Sämling No.329-11 x Lada, Züchter Vasiljevna Irina Popova und Maria Nikolajewna Simonova, Russische Forschungsinstitut für Obstanbau, Moskau
Unterlage: auf Ribes aureum gepfropft
Strauch: mittelstark wachsend, aufrecht, dicht, hat nur sehr wenig Stacheln
Früchte: attraktiv, groß, Durchschnittsgewicht von 5 bis 5,5 g, rund-oval, gelbgrün. Das Fruchtfleisch ist hell, sauer-süß, sehr lecker
Geschmack: ausgezeichnet, bewertet auf 4,5 Punkte von einem Fünf-Punkte-Skala.
Blüte: Selbstbestäubung, braucht keinen Bestäuber
Reife: früh, beginnt in der zweiten Junihälfte
Ernte: hoch und regelmäßig. Ernte von einem Busch im Durchschnitt 7,5 kg. Die Früchte sind geeignet für frischen Verzehr und für die Verarbeitung zu Saft und Marmelade, auch für den kommerziellen Anbau.
Standort: direkte Sonne
Resistenz gegen Krankheiten: resistent gegen amerikanischen Stachelbeermehltau und Septoria. Etwas anfällig an Anthracnose.
Frosthärte: vollkommen winterhart

Neue Beurteilung

    Weniger Gut           Gut

Stachelbeere (Grossularia uva-crispa) RODNIK (Strauch)

Versand per GLS Kurierdienst

Versandkosten